G20-Soli Konzert in der Druckerei

Moin Leute,

am 14.10.2017 spielen wir um 19Uhr im Gängeviertel in der Druckerei mit SchlübberSchiss, um Geld zu sammeln, für alle, die beim G20 Stress mit den Bullen hatten. Nähere Infos gibts hier.

Also – scheißt auf Mülheim Asozial und Co. oder kommt einfach vorbei, wenn ihr bei denen nicht mehr reinkommt und erlebt den Bodensatz der Punkszene!

G20-Soli

Jeden Tag Schanzenfest

Wir spielen mal wieder in Hamburg! (…und alle so: Yeah…)

Am Samstag, den 23.09.2017 um 18 Uhr auf dem in der Regel jährlich stattfindenden Schanzenfest. Dieses Jahr gehts mit dem Motto „Whose streets? Our streets! Antirepressions-Schanzenviertelfest im Zeichen von G20 und seinen Folgen“ um die Scheiße, die Behörden und Polizei am G20 abgezogen haben und darum ein Zeichen zu setzen gegen Repression.

Das ganze findet in der Bartelsstraße in der Nähe oder unter der Bahnbrücke statt.

Loser Ratten statt brutale Ratten

Es hat sich ergeben, dass wir unsere Tour am 06., + 07. Oktober nach Wiesbaden mit Loser Youth statt Brutale Gruppe 5000 unternehmen. Die Brutale Gruppe steckt leider in der 7. Dimension des großen Universalimperators „Botan“ fest, in welcher sie von nun an Steine kloppen müssen, bis ihre schwachen Glieder nachlassen. Schade… :(

Es ist aber auch immer schön mit den süßen Boyz von Loser Youth zu spielen!

Also: Kommt zahlreich zur Loser Ratten Tour 2017!

Was ist das für 1 life?!

Moin Leute,

es klingt ein wenig nach Fake News, ist aber wahr: Wir spielen als Opening Act einer Darkpsy-Party in Berlin! Die „Dark Moons“ feiert 10 jähriges Bestehen und hat uns gefragt, ob wir für unsere lieben Freunde von Zeckendhand einspringen, die sich ja leider gerade aufgelöst haben… :( Eigentlich wollten die dort aufspielen…

<3 RIP Zeckendhand <3

Naja, wir springen gerne ein und freuen uns darauf einen Haufen Hippies mit schrammeligem Punk zu verstören! Die Sause ist am 30. September 2017 im Schlagwerk (Saarbrücker Straße 23, 10405 Berlin/Prenzlberg) und geht um 23 Uhr los (laut website).

Obacht, Freunde veralteter Musikmedien!

Allen, die gerne in Platten- und Kassettenkisten stöbern,
um ihre Musiksammlung aufzubessern, denen sei an dieser
Stelle der Kontakt zu dem Bolzkow Label empfohlen.

Musikalisch bewegt sich das ganze hauptsachlich zwischen
Punk, HC und Metal. Von den 90ern bis heute ist alles dabei,
und ja auch die glorreichen Trümmerratten sind vertreten.

Wer Infos und/oder eine genau Liste mit Titeln möchte,
kann sich per Mail an bolzkow(at)posteo.de wenden.